WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Autofinanzierungsrechner

Drucken

Sie wollen ein Auto finanzieren und haben verschiedene Finanzierungsmodelle angeboten bekommen - den klassischen Ratenkredit, das Auto-Leasing und die 3-Wege-Finanzierung, auch Ballonfinanzierung genannt.

Beim Leasing mieten Sie eigentlich nur das Auto und zahlen eine Nutzungsentschädigung. Am Ende der Leasingzeit gibt man das Auto zurück. Die Vertragsart und Intensität der Nutzung entscheidet, ob der kalkulierte Restwert ausreicht, um eine kostenlose Rückgabe zu gewährleisten. Man kann auch mit einem neuen Leasing-Vertrag das Auto weiter nutzen.

Die 3-Wege-Finanzierung funktioniert so ähnlich wie das Lesing. Man zahlt eine geringere monatliche Rate als bei einem Ratenkredit, weil von Beginn an unterstellt wird, dass der PKW am Ende zu der angesetzten Schlussrate bar bezahlt wird oder mit einem Anschlusskredit weiter finanziert wird oder zu dem angesetzten Preis an den Autohändler zurück gegeben wird.

3-Wege-
Finanzierung
Ratenkredit Leasing
Vergleichen Vergleichen Vergleichen
Kaufpreis  Euro  Euro  Euro
Anzahlung      
Darlehensbetrag  Euro  Euro
Finanzierungslaufzeit
gefahrene Kilometer (Finanzierungszeit)
Ratenhöhe  Euro  Euro  Euro
ggf. abweichende 1. Rate  Euro
ggf. abweichende letzte Rate  Euro
Schlussrate bei Fahrzeugübernahme  Euro  Euro
Restwert am Ende  Euro  Euro  Euro
 
 
Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG

Beim Leasing wird nur ein Nutzungsvertrag abgeschlossen.

Hat keinen Einfluss auf die Finanzierungsberechnung. Dient nur dem Vergleich.

Hat keinen Einfluss auf die Finanzierungsberechnung. Dient nur dem Vergleich.

Eine eventuelle Schlussrate ist in der Effektivzinsberechnung berücksichtigt.

Barwert ist jener Geldbetrag, der am Anfang vorhanden sein müsste, aus dem alle Raten (Anzahlung, Raten und Schlussrate) bei einem Anlagezins von 3% nach Steuer bedient werden könnten.

Autofinanzierung berechnen und vergleichen – So geht’s

Um Ihnen die Eingabe zu erleichtern, müssen Sie die meisten Werte nur einmal eintragen und können diese auf die anderen Finanzierungsmodelle übertragen. Klicken Sie dafür auf „Eingabe kopieren“. Zudem können Sie in der ersten Zeile auswählen, ob und welche Alternativen Sie vergleichen möchten.

Die 3-Wege-Finanzierung besteht aus drei Komponenten: einer Anzahlung, der Monatsraten, die konstant über die Laufzeit anfallen und einer Schlussrate, sofern Sie das Auto kaufen möchten. Zunächst geben Sie bitte den Kaufpreis in Euro mit oder ohne Mehrwertsteuer an und tragen die Höhe der Anzahlung ein. Dann wählen Sie die Vertragslaufzeit und Ratenhöhe aus. Im letzten Schritt können Sie noch den Betrag der Schlussrate bei Fahrzeugübernahme angeben. Die Kilometerzahl und der Restwert am Ende der Finanzierung dient nur dem Finanzierungsvergleich.

Zu Beginn der Ratenkredit-Finanzierung rechnen Sie als Interessent aus, welcher Anteil des Kaufpreises als Anzahlung geleistet werden kann. Aus dem Restbetrag werden dann die monatlichen Raten ermittelt. Eine Schlussrate ist bei diesem Finanzierungsmodell nicht zu leisten. Ziehen Sie eine Ratenkredit-Finanzierung in Betracht, machen Sie bitte die gleichen Angaben wie bei Option eins. Darüber hinaus können Sie noch die Höhe der ersten und letzten Rate eintragen. Beachten Sie, dass die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihrer Angaben für eine zuverlässige Berechnung wichtig sind.

Vereinfacht gesagt ist das Autoleasing die Vermietung eines Fahrzeugs, welches Ihnen zur Nutzung überlassen wird. Zu bezahlen sind monatliche Raten über einen festgelegten Finanzierungszeitraum, meist ein bis drei Jahre. Am Ende der Laufzeit gibt man das Auto zurück, finanziert es weiter oder kauft es dem Hersteller ab. Für die Berechnung, wählen Sie deswegen bitte zusätzlich zu den für alle Optionen relevanten Informationen aus, was sie am Ende der Laufzeit mit dem Auto machen möchten. Je nachdem können Sie noch die Höhe der Schlussrate und den Restwert am Ende des Leasings eintragen.

Nach dem Ausfüllen aller erforderlichen Felder klicken Sie bitte auf „Berechnen“. Unser Tool weist Sie eventuell noch auf unvollständige oder fehlerhafte Angaben hin, die Sie dann überprüfen können. Sind alle Eingaben korrekt, erhalten Sie eine detaillierte Kalkulation der Finanzierungsmodelle und können die Optionen hinsichtlich Effektivzins und Barwert miteinander vergleichen. Darüber hinaus können Sie sich die komplette Barwertberechnung anzeigen lassen.

Vorteile und Nachteile der Finanzierungsmodelle

Autofinanzierungsrechner

Die Drei-Wege-Autofinanzierung ist eine Kombination aus Leasing und Ratenkredit und bietet Ihnen viel Flexibilität. Sie müssen nur einen Teilwert des Fahrzeugs über meist geringe Monatsraten finanzieren. Daher ist diese Finanzierung besonders für diejenigen interessant, die nur ein kleines Budget für die Tilgung zur Verfügung haben. Ein weiterer Pluspunkt ist die niedrige Anzahlungssumme. Außerdem werden Ihnen oftmals attraktive Optionen einer Weiterfinanzierung angeboten. Zu beachten ist jedoch, dass nicht jeder Verkäufer dieses Finanzierungsmodell anbietet. Zudem ist eine Rückgabe des Fahrzeugs nur unter besonderen Voraussetzungen möglich. Achten Sie vor dem Abschluss also unbedingt auf die Vertragskonditionen, um hohe Zinslasten und eine teure Schlussrate zu vermeiden.

Ein Vorteil des Ratenkredits sind die gleichbleibenden Raten. Sie können jeden Monat mit einem festen Geldbetrag rechnen und vergleichsweise gut planen. Zudem sind Sie nach Abbezahlung des Kredits der Fahrzeugbesitzer. Ein weiterer Pluspunkt ist das Auftreten als Barzahler gegenüber dem Verkäufer, sofern Sie den Kredit unabhängig vom Autohändler abschließen. Das bietet Ihnen eine bessere Position bei der Kaufpreisverhandlung. Von Nachteil ist, dass die Raten bei vielen Anbietern sehr hoch angesetzt sind. Selbst bei ausreichender Bonität können diese die Möglichkeit zur Sondertilgung einschränken, weil das Budget verbraucht ist. Um eine Finanzierung mit niedrigeren Raten zu erhalten, werden meist hohe Anzahlungen oder lange Vertragslaufzeiten vorausgesetzt. Vergleichen Sie am besten im Vorfeld mehrere Anbieter miteinander.

Attraktiv beim Leasing sind die niedrigen Raten und der kleinere Anzahlungsbetrag, mit dem sich das sonst unbezahlbare Traumauto finanzieren lässt. Nachteilig ist die Tatsache, dass Sie immer nur der Nutzer, nicht der Eigentümer des Fahrzeugs sind. Zudem kann diese scheinbar günstige Finanzierung oft zur Kostenfalle werden. Zusatzkosten entstehen meist wegen der vertraglichen Kilometer- oder Restwertklausel oder durch teurer Inspektionen und Reparaturen in Vertragswerksstätten. Es empfiehlt sich also, im Vorfeld gute Vertragskonditionen auszuhandeln und das Fahrzeug stets sorgsam zu behandeln.

Weitere hilfreiche Tools für Ihr Kfz

Artikel zum Thema Autofinanzierung

Kfz-Finanzierung Warum sich der Vergleich von Autokreditzinsen jetzt lohnt

Fahrzeugdarlehen sind momentan so günstig zu haben wie noch nie. Wer Preise vergleicht, kann deutlich sparen. Und dann wäre da noch die Chance zum Kreditwiderruf. Wie Verbraucher zur optimalen Autofinanzierung kommen.
von Julia Groth

Autofinanzierer und -versicherer Studie sieht „erheblichen Innovations- und Anpassungsbedarf“ bei Finanzdienstleistern

Eine Studie sieht den Markt für Autofinanzierung ab Mitte der 2020er-Jahre deutlich schrumpfen. Versicherer stünden unter Zugzwang.

Widerrufsjoker für Autokredite So machen Sie den Dieselkauf rückgängig

Streitfall Abgasaffäre: Wer sich als Besitzer eines Dieselautos betrogen fühlt, kann womöglich den Autokauf rückgängig machen, indem er den Autokredit widerruft. Wie das geht und welche Hindernisse lauern.
von Andreas Toller

Übernahme durch PSA Woran der Opel-Deal jetzt hängt

Die größten Hindernisse für die Opel-Übernahme sind aus dem Weg geschafft. Die Politik hofft, dass ein „deutsch-französischer Champion“ entsteht. Welche Hürden für eine Einigung noch genommen werden müssen.
von Lukas Bay und Robert Landgraf

Autofinanzierung Hyundai erhält Bank-Lizenz in Europa

Der Autobauer Hyundai darf künftig als Bank in Europa auftreten. Niederlassungen sind in ganz Europa geplant. Ziel sei die Stärkung der Autofinanzierung.

Digitalisierung der Finanzwelt Siri für Bankkunden

Sprechende Konten, Kredite per Handys, Bauern mit Blockchain – die Zukunft der Finanzwelt hat schon begonnen. Wo es bis vor kurzem mehr Vision als Wirklichkeit gab, herrscht jetzt ein heißer Wettbewerb.
von Frank Wiebe

Leasing in der Krise Die fetten Jahre sind vorbei

Die Leasingbranche steht unter Druck: Die Unternehmen schwimmen teils im Geld, andere Firmen investieren zu wenig – und die Margen sinken. Rechtliche Vorgaben und Steuergesetze erschweren zusätzlich das Geschäft.
von Elisabeth Atzler

VW-Abgas-Skandal US-Justiz weitet Ermittlungen aus

Gegen Volkswagen soll jetzt offenbar auch wegen des möglichen Verstoßes gegen US-Steuergesetze ermittelt werden. Die Käufer hatten bei Erwerb eines umweltverträglichen Dieselfahrzeuges Steuervorteile erhalten.

Autofinanzierung Profi-Anleger bestrafen Volkswagen

Volkswagen sammelt häufig Geld an den Kapitalmärkten für sein Finanzsparte ein. Jetzt hat der Konzern zum ersten Mal seit dem Ausbruch des Emissionsskandal die Märkte angezapft. Und musste mehr Zahlen als die Konkurrenz.

VW-Abgas-Affäre Volkswagen-Bank im Sog der Krise

Der Abgas-Skandal betrifft auch eine VW-Sparte, die auf den ersten Blick nichts mit den technischen Manipulationen zu tun hat: die Finanzsparte. Was Dieselgate für Volkswagen Financial Services bedeutet.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns